20. Dezember 2011

Adventskalender - 20 - Hot Chocolate (Heiße Schokolade)


Während der kalten Jahreszeit bin ich ein totaler Fan von heißer Schokolade. Gerade jetzt, wo es manchmal ganz schön stressig ist, genieße ich abends eine Tasse heiße Schokolade nur zu gerne. Am besten ist sie, wenn man kakaohaltige Schokolade in Milch aufkocht, aber dafür ist leider nicht immer die Zeit. Aber es geht auch viel schneller, dank ungesüßtem Kakaopulver und der Mikrowelle. Man kann sich ganz einfach seine persönliche heiße Schokolade zusammen mischen. Füllt man sich die fertige Mischung in ein Glas, braucht man sich nach Bedarf nur eine Tasse Milch heiß machen, einen Teelöffel Hot Chocolate Mix dazugeben und umrühren, fertig ist der leckere Seelen-Genuss.

Übrigens ist das auch eine tolle Geschenkidee, falls jemand noch auf der Suche ist.


Zubereitung
Kakaopulver und Zucker abwiegen und gut vermengen. Nach Belieben noch Zimt oder andere Gewürze zum Verfeinern verwenden. Die Mischung in ein Schraubglas füllen und dieses mit einem Etikett verschönern. Für die Zubereitung dann 1-2 Teelöffel von dem Hot Chocolate Mix in einem großen Becher geben und mit heißem Wasser oder heißer Milch übergießen und gut verrühren. Noch besser schmeckt es, wenn man zusätzlich noch ein Stückchen Schokolade in der Flüssigkeit schmelzen lässt und die heiße Schokolade mit Sahne oder Milchschaum garniert.



Die Etiketten hierfür habe ich hier gefunden und einfach nach meinen Wünschen bearbeitet. Wer sich die Arbeit nicht machen möchte, kann sich meine Version hier bei mir mitnehmen. Viel Spaß!





Liebste Gruesse!
Eure Elly

Kommentare:

  1. Hach was gibt es schöneres als ein heißes Getränk zu der Kälte.

    LG
    Tink

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich liebe heiße Schokolade, gerade im Winter!
    Meist nehme ich den Cadbury-Mix, verfeinere ihn jedoch nach Bedarf noch ein wenig!

    Sehr verführerisch sieht es aus bei dir!

    Liebe grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Bestellst du die Gläser hierfür oder auch z.B. für den Weihnachtszucker irgendwo oder sind das gesammelte Gläser von überall her?

    AntwortenLöschen