9. Dezember 2011

Adventskalender - 9 - Krokant-Bommel & Sterne mit Zimtstaub


Neben meinen Butter-Plätzchen gibt es diesem Jahr Krokant-Bommel und Sterne mit Zimtstaub auf dem Keksteller. Der Teig wird mit Marzipan und Bittermandel-Aroma gemacht. Aus einem Teig entstehen dann beide Keks-Varianten. Für die Krokant-Bommel könnt Ihr auch Hagelzucker verwenden, dann sehen die Bommel wie Eisblumen aus. Ihr könnt natürlich auch nur eine Variante machen. Die Krokant-Bommel passen übrigens super zu einer Tasse Kaffee.



Zubereitung
Den Backofen auf etwa 180° C vorheizen. Marzipan in kleine Würfel schneiden und mit der Butter (Margarine) mit einem Handmixer zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Aroma und das Ei unterrühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. 200g Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig kneten, Teig halbieren.


Krokant-Bommel
Die eine Hälfte zu haselnuss-großen Kugeln formen, in Krokant (oder Hagelzucker) drücken und mit der freien Teighälfte nach unten auf ein Backblech setzen. Für ca. 15 Minuten backen.


Sterne mit Zimtstaub
Die andere Teighälfte mit den restlichen 30g Mehl verkneten, diesen dann dünn ausrollen und daraus verschieden große Sterne ausstechen und auf ein mit Backblech legen (mit Backpapier). Die Sterne mit Milch bestreichen und mit Zimt-Zucker bestreuen. Für 8-10 Minuten backen.


Krokant-Bommel und Sterne aus dem Ofen holen, einen Moment ruhen lassen. Dann mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Küchenrost erkalten lassen.



Welche Kekse und Plätzchen habt Ihr bisher gebacken?


Liebe Gruesse!
Eure Elly

Kommentare:

  1. Du bist aber eine fleissige Bäckerin!!!
    mh, die schmecken sicher lecker!
    Das Rezept ist kopiert :-) Danke!

    Ich hab bisher noch keine Plätzchen gebacken. Aber du weisst, ich hab deine Schocko-Crossies gemacht. Und die waren sooo lecker! Und ich brauchte dazu nicht mal einen Backofen :-)

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab einmal Schokoladenbrot gebacken und einmal Gluehweindreiecke.
    Mal schauen was ich morgen mach, heut ist erstmal Wohnungsputz angesagt.
    Hoffentlich hört es bei uns auf zu regnen, denn wir wollten heute auchnoch unseren Weihnachtsbaum kaufen

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Vor lauter leckeren Plätzchenrezepten komme ich noch ins Wanken ... hier könnte Ich gerade schon wieder zuschlagen ... dein Rz hab ich eingesammelt , mal sehen ob ich die noch schaffe ;o)

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen