30. Dezember 2011

Gefüllte Quesadillas mit Guacamole


Die Weihnachtsfeiertage sind rum und das Jahresende steht vor der Tür. Die Feiertage habe ich im Kreise der Familie gefeiert. Es wurde viel und lecker gegessen - Heiligabend gab es Fondue und am 1. Weihnachtsfeiertag habe ich mit meinem Liebsten für die Familie gekocht. Es gab Gänsekeulen, dazu Kartoffelklöße mit einer Pflaumenweinsauce und Rotkohl. Das Rezept für die Pflaumenweinsauce habe ich Euch bereits hier gezeigt. Insgesamt war es ein schönes, ruhiges Weihnachten. Die letzten Tage habe ich einfach nur Zeit mit meinem Liebsten verbracht, es wurde lange geschlafen und wir haben die gemeinsame Zeit genossen, daher auch die lange Post-Pause.

Gestern hatten wir dann Besuch aus dem Freundeskreis. Es gab gefüllte Quesadillas mit Guacamole nach einem Rezept von Jamie Oliver (Buch: Essen ist fertig!). Die lassen sich super vorbereiten, schnell auf den Teller bringen und schmecken auch kalt noch sehr gut - eine tolle Idee fürs Buffet!

Guacamole
Alle Zutaten im Küchenmixer zerkleinern oder die Tomate vom Innenleben befreien und dann fein würfeln, die Chilischote fein hacken und mit der Tomate in eine Schüssel geben. Die Avocado würfeln und zu den anderen Zutaten geben. dann mit einer Gabel so lange zerdrücken, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, Limettensaft dazugeben und gut durchmischen. Wer mag kann Knoblauch hinzufügen, diesen dafür schön fein hacken.

Quesadillas
Für die Füllung alle Zutaten in einer Schüssel vermengen. Jeweils eine Handvoll der Füllung zwischen zwei Tortillafladen füllen und diese zusammenpressen. So kann man die Quesadillas vorbereiten und bis zur Weiterverarbeitung im Kühlschrank lagern. Wahlweise können die Quesadillas in Öl ausgebacken werden oder aber einfach für etwa 1 1/2 Minuten je Seite in einer beschichteten Pfanne (ohne Fett) bei mittlerer Hitze backen. Anschließend vierteln oder achteln und mit der Guacamole und saurer Sahne servieren. Verfeinern kann man das Ganze noch wenn man etwas gegrilltes Hühner- oder angebratenes Hackfleisch oder Seafood hinzufügt.




Guten Appetit!
Eure Elly

Kommentare:

  1. das sieht ja sooooo lecker aus...jam jam

    AntwortenLöschen
  2. mhhh, das klingt total lecker. auf die Idee hätte ich ja auch schon mal kommen können - Wraps und Käse haben wir doch fast immer im Haushalt...

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja lecker aus, liebe Elly!

    Wir wünschen dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Viele liebe Grüße von Doris und Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Cool, das Buch hab ich auch.
    Kommt auf meine Nachkochliste.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    Kompliment an deine tollen Rezeptvorschläge, ich finde sie sehen immer sehr lecker aus,
    und die Gestaltung der Zutaten finde ich wirklich süß!

    Guten Rutsch ins neue Jahr und liebe Grüße,
    Sasa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elly,

    Dir & deiner Familie wünsche ich ein wunderbares neues Jahr, mit ebenso vielen und schönen Erinnerungen wie in 2011.

    Mach´s gut ... bis in 2012 ;o)

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen