3. September 2011

Coconut Cookies - Kokosnuss Kekse


Für mein Arbeitswochenende musste eine neue Portion Cookies her, wie sonst könnte man einen verkausfoffenen Sonntag überstehen?! Vor allem bei dem tollen Wetter. Also habe ich mal wieder die Vorratsschrank-Cookies gemacht, die vor einiger Zeit gebacken haben. Diesmal habe ich sie mal mit Kokosraspel ausprobiert - voll lecker und genau richtig für den kleinen Hunger zwischendurch. 


Das Rezept gibt es hier - für die Coconut Cookies habe ich statt der Cranberries und der weißen Schokolade nun 300g Haferflocken und 240g Kokosraspel verwendet. 
Ich genieße jetzt noch eine Tasse Tee und entspanne ein wenig damit ich morgen wieder fit bin.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Eure Elly

Kommentare:

  1. Uuuuuuuh lecker. Zur Weihnachtszeit mache ich immer Kokomakronen. Schmeckt bestimmt ähnlich.

    AntwortenLöschen
  2. Also die koennte ich im Buero auch oft gebrauchen =) Damit laesst sich doch wirklich sogar auch ein Arbeitswochenende ueberbruecken!! *yummy*

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen superlecker aus. Ach ich komme einfach viel zu selten zum Backen..... Hoffe Du überstehst das Arbeitswochenende gut!

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die sehen aber lecker aus! Leider sollte ich lieber keine Nüsse essen. Hm ... ich denke, Kokos zählt auch dazu. Hm ...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen