16. Mai 2011

Cranberry Frischkäse Dip


Zu meinem Käseabend gab es neben dem Käse und meinem selbstgemachten Fougasse auch noch einen super leckeren Cranberry Frischkäse Dip. Die Idee habe ich von einer Freundin, die ihn bei einer Party serviert hatte - frisch, fruchtig und durch den Pfeffer aber auch würzig - lecker!
 

Den Frischkäse in einer kleinen Schüssel mit der Milch glatt rühren. Die getrockneten Cranberries mit einem Messer grob hacken und zum Frischkäse geben. Den zerstoßenen Pfeffer und den Honig dazugeben, mit einer Prise Salz würzen und alles gut vermengen. Bis zum Servieren kalt stellen.


Der Cranberry Frischkäse Dip eignet sich hervorragend als Brotaufstrich und er passt besonders gut zu Camembert. Man kann ihn aber auch zu Salzbrezeln oder Knabbergebäck servieren. 




Ich wünsche Euch einen tollen Start in die Woche!
Eure Elly

Kommentare:

  1. Das sieht aber köstlich aus.. hmmmmmm, das könnte ich jetzt so wegfuttern :-))
    GGGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Der Dip ist soooo lecker! Danke vielmals ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ooooooooooooh, sieht das lecker aus, das Rezept ist schon kopiert und wird probiert!!!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  4. Boah, bei dir darf man nicht gucken, wenn man gerade abnehmen will....hüstel.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Der Dip ist sehr sehr lecker! Super gefährlich mit einer Packung Grissini... :-)
    Danke für das Rezept!

    LG, Vanessa
    http://einepriseherzblut.blogspot.de/

    AntwortenLöschen