20. August 2011

Möhren nach Art der Dinner Ladies


Möhren nach Art der Dinner Ladies sind Möhren, die in Scheiben geschnitten, lagenweise in gebutterten Behältern gefüllt mit Salz, Pfeffer und Butterflocken gegart werden. Das Rezept dazu habe ich aus dem Kochbuch "Jamie Oliver - Besser Kochen mit Jamie". Es beschreibt dort, dass die Dinner Ladies die Damen sind, die dafür sorgen, dass englische Schulkinder mittags etwas Warmes zu essen bekommen. Verfeinert mit etwas Zitrone oder Orange, etwas Petersilie und einem Schuss Wein ist diese Rezept eine tolle Variante Möhren zuzubereiten – sie eigenen sich hervorragend als Beilage zu Sonntagsbraten oder Fisch. Aber auch pur mit einem Stück frischem Brot, wie z.B. Fougasse, sind sie ein Genuss - ich bin total begeistert.


Den Backofen auf 180° C vorheizen. Den Knoblauch mit der Orangenschale und Petersilie vermengen und die Mischung nochmal hacken, bis sie ganz fein ist. Eine Auflaufform großzügig mit Butter einstreichen und einen Teil der Orangen-Knoblauch-Petersilien-Mischung ausstreuen. 1 Lage Möhren drauf verteilen, leicht salzen und pfeffern, mit ein wenig Olivenöl beträufeln und dann wieder Orangen-Knoblauch-Petersilien-Mischung drüberstreuen. Auf diese Weise die Möhren weiter schichten, bis sie aufgebraucht sind. Mit dem Organgensaft beträufeln und so viel Brühe dazugeben, dass die Möhren bedeckt sind. Dann noch ein paar Butterflocken oben drauf setzen. Ein großes Stück angefeuchtetes Backpapier über das Gemüse breiten und die Papierränder seitlich in die Form schieben. Die Möhren im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.


Guten Appetit!
Eure Elly

Keine Kommentare:

Kommentar posten