29. Februar 2012

Zurück aus Bremen


Ich habe mich einfach mal selbst beschenkt und mir zu meinem Geburtstag ein Bahnticket zu meinem Liebsten gekauft. Nun bin ich wieder zurück von einer kurzen Reise nach Bremen. Sonntag ging es los - mit guter Laune und bei strahlendem Sonnenschein. Für die Bahnfahrt habe ich mir noch ein wenig Lesestoff - das Magazin "Lecker Bakery" - besorgt, über welches ich bereits hier und hier gelesen habe. Das Magazin hat mir die Fahrt wahrlich versüßt und in Bremen angekommen, hätte ich am liebsten sofort los gebacken, aber das schöne Wetter habe ich dann doch dazu genutzt, um mit meinem Liebsten den Nachmittag durch die Altstadt zu spazieren. Sobald ich aus dem Magazin gebacken habe, werde ich berichten.


Ein kurzer Coffee-Stopp bei Starbucks - dort verfeinere ich meinen Kaffee gerne mit Zimt, welcher dann am Boden zurück bleibt - da kann man prima aus dem (Kaffee-) Zimtsatz lesen. :)


Am Montag durfte ich mir dann mal den Unterricht der Piloten-Ausbildung ansehen. Ich kann Euch sagen, die haben echt viel Zeug zu lernen, da möchte ich nicht tauschen. Für die angehenden Flugzeugführer habe ich anlässlich meines Besuches eine große Ladung Choco Cookies gebacken - Nervennahrung für das Gehirn sozusagen - das Rezept dazu gibt es morgen.

Und es gab "Mr. Pop" - eine Cake Pop Kreation der Muffin Queen. Ein GROSSES Dankeschön dafür! Kaum war die Packung auf, waren die süßen Dinger auch schon weg. Nicht mal ein Foto habe ich machen können. Aber: die Cake Pops waren unglaublich lecker und wer die Muffin Queen noch nicht kennt, kann sich die "Muffin Queen"-Webseite mit ihren tollen Back-Kreationen ansehen. Und wenn Euch Muffin Queen gefällt, könnt Ihr Fan ihrer Facebook Seite werden.


Am Abend ging es ins Vapiano Bremen. Über Vapiano People - einem kostenlosen Mitglieder-Programm - spendierte mir Vapiano anlässlich meines Geburtstages eine Flasche Prosecco. So fiel die Wahl nicht schwer, den Abend dort zu verbringen. Ich mag die Atmosphäre und das Essen ist hervorragend  - Prosecco und Pizza waren sehr lecker!







Ich hatte einen wundervollen Geburtstag in Bremen. Grüße an den 395. NFF Kurs, sowie Jenny - die Muffin Queen und an alle anderen, die an diesem Tag an mich gedacht haben. Fühlt Euch umarmt.


Liebe Gruesse!
Eure Elly

Kommentare:

  1. Happy Birthday nachträglich, liebe Elly!

    ♥ Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Alles gute nachträglich zum Geburtstag! Ich hoffe, es hat dir in meiner Heimatstadt gefallen? ;-)
    Liebe Grüße,
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  3. Alles Liebe nachträglich.
    Warst du zur Belohnung gar nicht bei Primark?
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Ales, alles Gue nachträglich :)

    AntwortenLöschen
  5. alles liebe nachträglich!!!
    bremen ist eine meiner lieblingsstädte! gglg

    AntwortenLöschen
  6. Alles LIEBE auch von mir nachträglich.
    Die Zeitschrif hatte ich neulich auch in den Händen...der Preis hat mich aber abgeschreckt :(

    AntwortenLöschen
  7. Und von mir genauso alles Gute nachträglich!! :)
    Ich war erst einmal in Bremen (und das nur ganz kurz) aber ich find es ist eine soo schöne Stadt.
    Ich freu mich schon auf das Rezept für die Cookies :)

    AntwortenLöschen