25. September 2012

Pizza mit Fenchel & Kapern


Meine Schreibpause hat nun hoffentlich ein Ende. Die letzten zwei Wochen war mein Terminkalender wirklich voll. Nach der Arbeit war ich viel unterwegs, so dass ich fast nur noch zum Schlafen zuhause war. Ich hatte wunderschöne Abende, aber mir fehlte einfach die Zeit zum Schreiben bzw. zum Kochen - das soll sich nun aber wieder ändern, weil mir das bloggen fehlt. Heute habe ich die liegengebliebenen Dinge der letzten Woche erledigt und mir dann zur Belohnung eine Pizza mit Fenchel und Kapern gemacht - eine wirklich leckere Kombination, wenn man Fenchel mag. Probiert es aus, von mir gibt es für diese Pizza ein dickes "YUMMY!".
 
Zubereitung
Das Grundrezept für Pizza findet Ihr hier. Für den Belag benötigt Ihr eine kleine Fenchelknolle und Kapern. Den Fenchel schneidet Ihr in dünne Streifen, die Kapern abtropfen lassen. Beides auf die Pizza geben, Mozzarella nicht vergessen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen, einen Hauch Thymian und gehacktes Fenchelgrün dazu und dann ab in den Ofen.


Ich wuensche Euch einen schoenen Abend!
Eure Elly

Kommentare:

  1. Ich mag Fenchel sehr gern! Danke für die Idee, das muss ich dringend mal ausprobieren!

    GlG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. huhu :)

    versuche grade ein kleines Projekt auf die Beine zu stellen, dachte du hast eventuell Lust auf sowas:
    http://geniusdressing.blogspot.de/2012/09/diy-adventskalender.html

    liebste Grüße, Bia.

    AntwortenLöschen