20. April 2012

Walnuss-Nudeln mit Gorgonzolasauce


Pasta aus dem Pastastore im Test.
Teil 1: Walnuss-Nudeln mit Gorgonzolasauce

Von meiner Pastastore-Bestellung, sind als erstes die Walnuss-Nudeln auf dem Teller gelandet. Dazu ausgesucht, habe ich eine Gorgonzolasauce aus Jamie Oliver - "Besser Kochen mit Jamie". Ich esse Gorgonzola unheimlich gerne, z.B. im Birnensalat oder aber mit Pasta oder Gnocchi und Walnuss und Gorgonzola passen einfach so gut zusammen, dass ich das kombinieren musste. Die Sauce ist nicht schwer und lässt sich schnell nebenbei zubereiten, während die Pasta köchelt.

Der Geschmack der Nudeln war leider etwas enttäuschend. Obwohl ich wusste, dass es Walnuss-Nudeln waren, habe ich die Walnuss nicht wirklich raus geschmeckt. Die Nudeln hatten eher den Geschmack wie Vollkornnudeln, eine besondere Walnussnote war nicht zu erkennen. Die Qualität der Nudeln war hervorragend, da kann man nicht meckern, aber dennoch würde ich diese Sorte nicht wieder kaufen. Ein paar weitere Sorten zum Testen habe ich ja noch und ich bin gespannt, ob mich die andere Pasta aus dem Pastastore mehr überzeugen kann.


Zubereitung:
Pasta oder Gnocchi nach Packungsanleitung gar kochen. Einen kleinen Topf oder eine Pfanne auf niedriger Stufe erhitzen. Gorgonzola, Butter, Sahne (bzw. Milch) und eine Prise Pfeffer hineingeben und vermischen, bis Butter und Käse zerschmolzen sind. Dabei mit dem Rücken eines Holzlöffels den Käse zerdrücken. Den Majoran dazugeben und mit Salz abschmecken (falls nötig). Mit der Pasta oder den Gnocchi servieren, Parmesan nach Belieben zum drüberstreuen bereitstellen.



Guten Appetit!
Eure Elly

Kommentare:

  1. Hmmm, das wäre bestimmt was für mich...

    Ein schönes Wochenende wünsch ich Dir.

    AntwortenLöschen
  2. sooooo lecker!
    ich wünsche dir ein tolles wochenende, liebe gruesse!

    AntwortenLöschen