24. Mai 2011

Gemüse-Reis-Pfanne (Asia-Style)


Langer Tag und großen Hunger, aber eigentlich keine Lust mehr zu kochen? So ging es mir heute! Da ich aber etwas Warmes essen wollte, habe ich mir einfach ein paar übrig gebliebene Zutaten geschnappt und eine schnelle Gemüse-Reis-Pfanne im asiatischen Stil gemacht - einfach und lecker.


Den Reis nach Packungsanleitung gar kochen. Paprika waschen und in Stücke schneiden und mit den gehackten Zwiebeln und den Möhrenscheiben in einer Pfanne in Sesamöl unter Rühren anbraten. Nur kurz, so dass das Gemüse schön knackig bleibt. Das 5-China-Gewürze-Pulver, den gerieben Ingwer und den Knoblauch dazugeben und alles vermengen. Die Sojasauce und den Honig hinzugeben und kurz aufköcheln lassen. Anschließend den Reis in die Pfanne geben und alles vermischen. Mit etwas Pfeffer würzen und abschmecken, nach Bedarf noch Sojasauce dazugeben. In eine Schüssel füllen und nach Geschmack noch einen Klecks scharfe Chilisauce oben drauf geben.





Guten Appetit!
Eure Elly

Kommentare:

  1. Ich würde glatt Lust auf einen Teller davon bekommen - wenn ich nicht gerade einen rießen Portion von fast der gleichen Pfanne verputzt hätte... :)
    Leichte Abwandlungen beim Gemüse, Reis separat serviert, aber ansonsten kann ich schonmal bestätigen: Die Zusammenstellung schmeckt ganz herrlich!

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Könntest du vielleicht kurz bescheid geben ob du noch bei dem Geschenk für J. mitmachst? Weil von dir noch nichts angekommen ist und diese Woche alles da sein sollte?

    Lg Kiwi

    AntwortenLöschen